Von Adam, Evolution und den Gewohnheiten Allahs (Artikelhinweis)

Ich freue mich! Kürzlich habe ich die neue Ausgabe der "Frankfurter Zeitschrift für Islamisch-theologische Studien" erhalten, die vom Zentrum für Islamische Studien an der Universität Frankfurt herausgegeben wird (Herausgeber: Ömer Özsoy). Das Thema der Ausgabe lautet "Islamische Theologie und Naturwissenschaft". Darin befindet sich auch ein umfangreicher Artikel von mir mit dem Titel: "Von Adam, Evolution und den Gewohnheiten Allahs" Dabei handelt es sich um den Versuch eines systematischen Überblicks über die innerislamische Evolutionsdebatte seit Darwin (a) unter historisch-politischen, (b) unter koranexegetischen und (c) unter systematisch-theologischen Gesichtspunkten. Ich habe meinen inhaltlichen Schwerpunkt auf (b) mit einem Fokus auf den türkischsprachigen Diskurs gesetzt,…

0 Kommentare

Leseprobe zu „al-Ġazālī und die naturwissenschaftliche Erklärung der Welt“

Ich hatte letztes Jahr die Freude und Ehre zum Band 4 der Buchreihe „Islamische Philosophie“ (Thema: Die Kritik an der Falsafa), die vom seligen Murad Hofmann und Muhammad Sameer Murtaza herausgegeben wurde bzw. wird, einen Beitrag beisteuern zu dürfen. Der Titel meines umfangreichen Textes lautet „Al-Ġazālī und die naturwissenschaftliche Erklärung der Welt“ (in: Muhammad Sameer Murtaza (Hrsg.): Islamische Philosophie (Bd. 4) – Kritik an der Falsafa. Hamburg 2020, S. 149-208.). Eine Leseprobe dazu gibt es hier. Inhaltlich habe ich mich nicht der mindestens so interessanten Kausalitätsthematik befasst, sondern mit der Frage, wann und wie naturwissenschaftliche Erkenntnisse laut al-Ġazālī relevant für die…

0 Kommentare

Kommentarbereich für alle Blog-Beiträge freigeschaltet

Nach einigen Jahren der geschlossenen Kommentarbereiche habe ich diese nun wieder geöffnet. Ihr könnt die Blog-Beiträge nun also barrierefrei kommentieren (Die über die Themenbereiche ansteuerbaren Seiten mit fixem Inhalt haben keine Kommentarfuktion). Ich hatte die Funktion der Blog-Kommentare deaktiviert, nachdem sich - primär Islamkritiker, aber auch einige Glaubensbrüder von mir - vor einigen Jahren mit langen Gegen-Beiträgen in meinen Kommentarbereichen verewigt hatten, die mich in gewisser Weise nötigten als nächstes Textprojekt nun eine ausführlich Gegenantwort darauf zu formulieren. Darauf habe ich aber keine Lust, da ich mir meine Themen und nächsten Textprojekte selbst setze und zugleich meinen Blog nicht als Plattform…

0 Kommentare

Unterrichtsmaterial zum Thema „Ehre, Ehrenmorde und Keuschheit bei Muslimen“ eingestellt

Frage: Spinnst du jetzt völlig? Du hast Unterrichtsmaterial zum Thema Ehrenmorde und Islam erstellt? Hast du denn nichts Besseres in den Sommerferien zu tun? Antwort: Doch, natürlich. Also das mit den Sommerferien meine ich. Das Material ist von 2017. Ich habe es nur nochmals ausgegraben und online gestellt, nachdem seit ein paar Tagen nach einem furchtbaren Mord an einer Afghanin in Berlin, begangen durch ihre Brüder, in den Medien wieder verstärkt von Ehrenmorden die Rede ist und dem wahrscheinlich wieder eine Integrationsdebatte folgt, die an unserer allen Nerven sägen wird. Frage: Aber verstärkst du damit nicht die ganze Diskussion nur, wenn…

0 Kommentare

Textesammlung zur Schulpädagogik eingestellt

So, nach meinem ersten schulpädagogischen Lernvideo ist es mir nun gelungen fünf für mich sehr wichtige Texte über Schulpädagogik, von denen sich zumindest die ersten drei direkt an Lehrkräfte richten, als erste Textesammlung auf bildung.andalusian.de einzurichten. Diese Texte waren zuvor kreuz und quer an verschiedenen Stellen zerstreut. Dies sind die fünf Texte in absteigender chronologischer Reihenfolge: „Don’t panic!“ – Intervention und Prävention bei Antisemitismus von muslimisch geprägten Schülerinnen und Schülern (2019) Vier Vorschläge für eine identitätssensible Kommunikation mit muslimischen Schülerinnen und Schülern im Unterricht (2017) Muslimische Schüler: Verständigung und Voraussetzungen (2012) Wie man sich Osmanen heranzieht (2010) Vom Dualismus und dem Kalifen…

0 Kommentare

Blog-Umbau goes on (2): Neues Lernvideo zu Interkulturalität unter „Schule und Bildung“

Nun habe ich auch für alle Themen zum Bereich Schule und Bildung eine eigene Subdomain mit dem Titel bildung.andalusian.de eingerichtet. Die dortigen Beiträge werden hier im Blog unter der Kategorie "Schule und Bildung" angekündigt. Den Auftakt mache ich mit meinem ersten Youtube-Lernvideo zum Thema "Identitätssensible Kommunikation am Beispiel des Umgangs mit muslimischen Schülerinnen und Schülern". Dieses gehört zu einem der drei Themenbereiche, die ich dort bearbeiten möchte. Diese lauten:(1) Interkulturelle Kompetenz für Lehrkräfte (2) Islamischer Religionsunterricht (Schwerpunkt: Gymnasium) (3) Unterrichtsmaterialien Für schulpädagogische Themen bin ich insbesondere erreichbar unter meiner Seminar-Mailadresse turan@seminar-stuttgart.de Dies sind die Themen des ursprünglich auf Youtube eingestellten Lernvideos…

0 Kommentare

Blog-Umbau goes on: Zeit für „Islamische Kosmologie“ und „Das Negativ“

So, der Um- und Weiterbau auf andalusian.de geht weiter. Ich habe beschlossen Themen, die im weitesten Sinne Kosmologie, Naturwissenschaft und Metaphysik umfassen, der Übersichtlichkeit halber auf einen eigenen Blog auszulagern, nämlich auf eine andalusian-Subdomain. Sie heißt: www.kosmologie.andalusian.de und ist auch abrufbar unter www. islamische-kosmologie.de. So sieht die Seite ungefähr aus: Ich werde die dortigen (zumeist längeren) Beiträge aber auch hier im Blog ankündigen. Ebenso habe ich ein neues kleines Blog-Experiment gestartet, das hier nicht so gut herpasst, aber doch hierher gehört. Es ist den auf ersten Blick sehr negativen Themen gewidmet, die aber negativ in einem positiven Sinne sind. Was ich…

0 Kommentare

Über die militärischen Konflikte des Propheten mit den Juden von Medina (Buchbeitrag)

Im meinem hier im Blog befindlichen Aufsatz "Über die militärischen Konflikte des Propheten mit den Juden von Medina" habe ich eine Reihe einflussreicher Berichte und Narrative zu den militärischen und anderweitig gewalttätigen Auseinandersetzungen des Propheten Muhammad mit den Juden von Medina kritisch untersucht. Dieser Aufsatz befindet sich nun auch auf meinem Blog. Zur schnelleren Orientierung habe ich ein aus Links bestehendes Inhaltsverzeichnis vorangestellt. Eilige Leser können auch gleich mit der Zusammenfassung am Ende (Kap. 12) beginnen. Mein Text kommt zum Ergebnis, dass gerade die brutalsten, brisantesten und zugleich am häufigsten zitierten Überlieferungen wie beispielsweise die über die kollektive Hinrichtung hunderter Männer…

0 Kommentare

Ramadan – Blick in den Himmel

Der Ramadan steht unmittelbar vor der Tür. Er ist der Fastenmonat der Muslime. Dieser Monat, der mit dem Erscheinen der Mondsichel in der übernächsten Woche beginnt, ist zugleich die Zeit, in der der Prophet Muhammad im Alter von 40 Jahren sein erstes Offenbarungserlebnis hatte. Im Alltag der Muslime ist er ein Zeitraum hingabevoller Koranrezitationen, gesteigerter Spiritualität und Gemeinschaftlichkeit. Das familiäre Zusammensein zum Frühmahl vor der Morgendämmerung gehört ebenso zu den prägenden Momenten des Ramadan wie das allmähliche Zusammenkommen mit Familie und Freunden am Abend zum täglichen Fastenbrechen. Ich selbst habe als Jugendlicher meine ersten Ramadanerfahrungen zu einer Zeit gemacht, in der…

0 Kommentare

Make Mankind Great Again! Gespräch über den „Bund der Vernünftigen“ (Teil 1)

Was soll nun diese Rede von einem Bund der Vernünftigen? Willst du eine neue Partei gründen? Oder ist das so etwas wie eine Sekte mit dir als Guru? Eine neue Aufspaltung der Menschheit in Gute und Böse? Partei, Sekte, Aufspaltung… Das sind drei sehr verschiedene Dinge, die du da aufzählst. Nur einer der drei Punkte trifft auf den Bund der Vernünftigen zu, nämlich der dritte, und das auch nur teilweise: Ja, ich plädiere für eine Einteilung der Menschheit in Gute und… … und Böse. Nein, in Gute und potenziell Gute. Die nur potenziell Guten, das sind manchmal in der Tat die…

0 Kommentare